Teo-Net Doppelt gestreift hält besser

10Apr/10Off

Linkliebe im April

Geschrieben von Teo

Die Zeit der Aprilscherze sollte jetzt endgültig vorbei sein. Auch im Monat des sprunghaften Wetters gibt es pünktlich ein paar Blogempfehlungen für unsere treuen Leser. Nur für die! Alle Untreuen und Nichtleser müssen jetzt weggucken!

Zunächst mal ein politisches Blog, das sich in den letzten Wochen einen Platz in meinem Feed-Reader sichern konnte. Bei Post von Horn schreibt Ulrich Horn, ein ehemaliger Redakteur der WAZ. Der Ruhrpott spielt eine nicht unerhebliche Rolle dort, aber auch andere politische Vorgänge, werden in ausführlichen Artikeln thematisiert und kommentiert.

Ein Fotoblog, das ich in letzter Zeit immer lieber lese ist EINPRAEGSAM. Hier verbloggt Joerg Esser nicht nur seine eigenen Fotos, sondern erklärt auch sehr anschaulich, wie man bestimmte Effekte selbst auf die Reihe bekommt. Das beginnt bei grundlegenden Techniken des Fotografierens, geht über speziellere Tutorials und endet beim Umgang mit den gängigen Grafikprogrammen.

"Zwischen Kirk und Kafka" sind die üblichen Verdächtigen gestrandet und schicken ihre Eindrücke direkt vom Kinoausgang per Mikrofon in den Äther. Was sie zu sagen haben gibt es dann in Ton und Text auf dem Blog SchönerDenken. Sie waren auch bereits Teilnehmer unserer filmischen Blogparade und haben dort ausführlich zu ihren Lieblingsfilmen Stellung genommen.

Zum Abschluss noch ein Dank an Hendrik, der hier häufiger seine Spuren in den Kommentaren hinterlässt. Er betreibt das Nachtblog, wo es erst nach 20:00 Neues zu erwarten gibt. Hendrik bloggt über Dieses und Jenes und so Manches. Das Themenspektrum ist ähnlich breit gefächert wie hier und reicht von Kommentaren zum Tagesgeschehen über Filmberichte bis hin zu den Erfahrungen mit seinen künstlichen Känguru-Beinen.


10Mrz/10Off

Linkliebe im März

Geschrieben von Teo

Jeden Monat gibt es hier ein paar Links für Blogs. Das soll den oft kleinen Vertretern der Blogosphäre Besucher und einen Backlink einbringen, aber auch den Lesern einen Mehrwert bieten. Diesmal sind es wieder eine Handvoll Kandidaten, die ich noch nicht lange verfolge. Wer auch mal in dieser Kategorie erscheinen will, kann sich in den Kommentaren melden und sein Blog von uns sichten lassen. Die früheren Linkschleudern findet ihr im Blogarchiv. Viel Spaß bei der März-Ausgabe der Linkliebe.

Bei der Linkliebe im Februar hat Christian sein Blog Mittagstische in Karlsruhe per Kommentar beworben. Das Blog hat es durch die rabiat apokalyptischen Prüfmechanismen der Teo-Net Qualitätskontrolle geschafft und wird nun hier präsentiert. Als Teilnehmer unserer Lieblingsfilm-Blogparade hat Christian schonmal seinen guten Geschmack unter Beweis gestellt. Mit 4 weiteren festen und einigen Gastautoren, wird dort seit 4 Jahren über die Essensgelegenheiten in Karlsruhe gebloggt.

Wer sich schonmal gewünscht hat, einen kleinen Einblick in die Welt der Werbung zu erhaschen, ist bei SZ und seinem Blog Texter gesucht an der richtigen Adresse. SZ ist Texter und Chef einer Werbeagentur. Bei ihm gibt es vor allem Erfahrungsberichte mit Kunden oder den Überschneidungsfeldern von Internet und Werbung. Das Blog wird bereits seit 2008 betrieben und bietet einen Fundus an aufschlussreichen Artikeln.

Bei Water seems inviting geht es seit Ende 2009 um Wissenschaft, das Bildungssystem, Medien und das Netz. Gerade bei den Kommentaren zu unsinnigen oder wissenschaftsfeindlichen Aussagen, kommt es vermutlich zu Synchron-Facepalms bei denjenigen, die lesen müssen, was Stryke, der Autor des Blogs, da kommentiert. Stryke ist Geophysik- und Geologiestudent.

Und wisst ihr was? Ich habe wirklich noch ein halbwegs interessantes Apple-Blog gefunden, dass ich hier noch nicht vorgestellt habe. Bei OS X Freeware zeigt Holger, was die Kostenlos-Mentalität im Mac-Bereich hergibt. Er stellt Programme vor und testet solche, die als Freeware, Open Source oder Donationware vermarktet werden. Die Artikel sind zwar etwas rar, aber dafür kompetent.


10Feb/10Off

Linkliebe im Februar

Geschrieben von Teo

Diesen Monat geht es weiter mit Linkliebe. Wir verteilen wieder Links an Blogs, die wir interessant finden oder die wir für lesenswert halten. Wer sich selbst in einer der nächsten Ausgaben sehen will, kann sich in den Kommentaren unverbindlich dafür bewerben. Alle früher gelinkliebten Blogs findet ihr auf dieser Seite.

Alle angehenden Neublogger haben Fragen oder suchen nach Tipps, die dabei Helfen das eigene Blog attraktiver zu gestalten. Auch Altblogger können manchmal Hilfe oder Anregungen gebrauchen. Ich informiere mich häufiger bei Blogprojekt.de, wo man von Praxistipps zum Blogstart über Vermarktung bis hin zur Monetarisierung viele Infos findet. Wahlweise auch als Newsletter oder Podcast.

Fotografie kennt viele Gesichter. In diesem Fall findet sie überall in unserer Umgebung welche. Das Blog Dinge mit Gesicht sucht in Gegenständen nach menschlichen Gesichtern und hält sie fotografisch fest. Dabei erhält man manchmal ganz neue Einblicke in die Seele von Seelenlosen. Ein Blog, das genau hinschaut und für Perspektivwechsel sorgt.

Das nächste Blog kennen sicher viele bereits. Beim Spiegelfechter werden vor allem Kommentare zu politischen Entwicklungen abgegeben. Die Artikel sind immer recht umfangreich und beziehen Stellung. Jens Berger, der Autor dieses Blogs sieht das Internet als unabhängiges Medium um durch die politischen Wirren unserer Zeit blicken zu können.

Seit 2006 betreibt Stefan sein Blog. Er ist die Apfelnase und berichtet über klassische IT-Themen. Wie der Name seines Blogs bereits vermuten lässt, spielt dabei Apple eine besondere Rolle. Aber auch zum Palm-Pre oder Software gibt es dort Artikel. Diese sind zwar etwas selten, haben dafür aber in der Regel Hand und Fuß.