Teo-Net Doppelt gestreift hält besser

2Okt/09Off

Im Oktober kommen die Maschinen

Geschrieben von Teo

Es gibt Neuigkeiten zum tschechischen Indie-Adventure Machinarium (ich berichtete).

Das Machinarium-IconSeit Ende September steht nun fest, dass das Spiel in Deutschen Läden stehen wird. Daedalic Entertainment wird den Vertrieb für die Deutschen, Österreichischen und Schweizer Kunden übernehmen. Der hamburger Publisher ist auch verantwortlich für die Veröffentlichung von Ankh, dem Spiel zum Film 1/2 Ritter und weiteren Titeln. Unterstützt wird Daedalic beim Vertrieb von Machinarium durch EuroVideo.  Am 27.10. wird Machinarium dann in einer "aufwendigen Verpackung", einer Audio-CD mit dem Soundtrack von Machinarium und dem Mini-Adventure Samorost 2 für ca. 30€ im Regal stehen. Das Spiel ist sowohl für Windows, als auch für den Mac erhältlich. Da es auf Flash basiert, wird es vermutlich auch kein Problem sein eine Linux-Version zu basteln. Wer nicht mehr bis Ende Oktober warten möchte oder dem 30€ immer noch zu viel sind, kann das Spiel auch online beim Programmierer-Team Amanita-Design vorbestellen. Die Kosten betragen dann 17$ (+MwSt) und man erhält als Bonus einige Bilder und 5 Titel aus dem Soundtrack. Die Donwload-Version wird ab dem 16.10. verfügbar sein. Später soll das Spiel als Download-Version 20$ (+Mwst) kosten.

Der Startbildschirm von Machinarium

Wer noch nicht ganz vom Spiel überzeugt ist, kann seit heute Nacht reinschnuppern. Amanita-Design hat im Entwickler-Blog eine Demo-Version des Spiels für Windows und Mac OS X veröffentlicht. Die Demo ist kurz, vermittelt aber schon sehr deutlich, was einen erwartet. Die Umgebung ist sehr detailliert. Man muss ständig die Augen aufhalten um nicht einen Hinweis zu übersehen. Die Rätsel sind sehr abwechslungsreich gestaltet und bringen einen nicht selten zum schmunzeln. Sehr schön finde ich auch, dass auf komplizierte Texte verzichtet worden ist. Alle Dialoge laufen über Sprechblasen mit Zeichnungen ab.

So wird in Machinarium kommuniziert

Als Vorbesteller freue ich mich sehr auf den 16. Oktober!


Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks sind deaktiviert.